Die Entstehung des Training Institute

Mit dem immer größer werdendem Krankenhaus stellte sich zunehmend die Frage woher gutes neues Personal kommen konnte. In der Kilimanjaro Region gibt es nur wenige medizinische Colleges und diese bilden in der Regel Krankenschwestern/-pfleger aus. Zur Behandlung der Patienten werden in den Krankenhäusern jedoch dringend Clinical Officer und Assistent Clinical Officer benötigt, die die wenigen Ärzte entlasten können. Daher entschloss sich Dr. Minja das Training Institute zu gründen, da er mit dem neuen Krankenhaus auch die praktische Ausbildung ermöglichen kann.

Zudem ist es von staatlicher Seite aus für jedes größere Krankenhaus Pflicht langfristig medizinisches Personal auszubilden. 

Nachdem Dr. Minja ein passendes Gebäude gefunden hatte, fing er 2015/16 mit dem Bau angrenzender Vorlesungssäle und Toilettenanlagen an. In dem bereits bestehenden Gebäude wurden eine Bibliothek, ein Computerraum, ein Mikroskopierraum, sowie Übungszimmer und weitere Klassenzimmer eingerichtet.

Seit Anfang 2017 gibt es nun Lehrgänge zur Ausbildung von Assistent Clinical Officer. Zurzeit werden 50 Studenten im Faraja Heath Training Institute ausgebildet. Geleitet wird das College von Dr. Krekamoo.